Zwischen Dienstag- und Donnerstagabend, 15. Juli, ist ein unbekannter Täter in ein Imbissgeschäft eingebrochen.
Kantonspolizei St.Gallen - Kopfverletzung bei Arbeitsunfall

Zwischen Dienstag- und Donnerstagabend; 15. Juli, in der Zeit von 18:00 Uhr bis kurz nach 17:40 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Imbissgeschäft an der Grossfeldstrasse eingebrochen. Sie stahl eine Kasse mit Bargeld im Wert von rund 1'250 Franken. Es entstand Sachschaden von rund 1'000 Franken.

Wattwil: Kopfverletzung bei Arbeitsunfall

 Am Donnerstagnachmittag, 15. Juli, kurz nach 13:30 Uhr, wurde ein 20-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall an der Austrasse unbestimmt verletzt. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

 Ein 20-jähriger Arbeiter war damit beschäftigt, mit einem Hebekran ein Kolbenrohr zu heben. Während des Vorgangs brach der Querbalken des Krans über ihm ab, fiel herunter und traf den 20-Jährigen am Kopf. Er musste mit unbestimmten Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen werden.

 

 

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken Rega