Wie die Gemeinde Thierachern mitteilt, bietet sie vom 11. August bis Ende November 2022 ein Bikesharing an. Die Velos und E-Bikes stehen an zwei Standorten.
Donkey Republic E-Bikes
Donkey Republic E-Bikes - Stadt Thun; Patrick Liechti
Ad

Die Gemeinde Thierachern beteiligt sich am Testbetrieb mit dem Verein Smart Regio Thunersee, der im Rahmen eines Projekts der Neuen Regionalpolitik die Vision «Bikesharing Thunersee» verfolgt. Voraussichtlich werden zwei Velos – eines davon ein E-Bike – am 11. August 2022 an zwei Standorte geliefert. Der eine Standort befindet sich bei der Gemeindeverwaltung in der Dorfstrasse 1 und der andere bei der Käserei in der Blumensteinstrasse 11.

Die Nutzung ist spontan und einfach möglich. Man lädt die App von Donkey Republic herunter, registriert sich und hinterlegt ein Zahlungsmittel. Man braucht dazu entweder eine gültige Kreditkarte oder ein Konto bei Paypal. Auch Prepaid-Kreditkarten sind möglich. Man kann die Velos auch ohne Abschluss eines Abos benutzen, so können Velos ab 1 Franken respektive die E-Bikes ab 2 Franken für kürzere Strecken ausgeliehen werden.

Mit dem Abschluss eines Jahres- oder Monatsabos stehen einem die Velos jeweils für eine Stunde gratis zur Verfügung, und auch eine gewisse Anzahl Fahrten mit den E-Bikes ist inbegriffen. Das Veloverleihsystem ist stationenbasiert. Das heisst, die Velos und E-Bikes müssen am Ende der Miete wieder an einer Station zurückgebracht werden. In der App sind die Stationen sowie die Anzahl Velos und E-Bikes ersichtlich.

Die Abgabe ist auch in anderen Gemeinden möglich

Die E-Bikes sind mit einem Strompfeil gekennzeichnet. Während einer Ausleihe kann das Velo oder E-Bike so oft wie gewünscht abgeschlossen und wieder benutzt werden. Es sind auch Stationen in den Gemeinden Oberhofen, Thun, Steffisburg und Uetendorf platziert. Die Velos stehen der Bevölkerung bis Ende November 2022 zur Verfügung. Weitere Informationen findet man direkt in der App oder auf der Webseite von Donkey Republic.

Mehr zum Thema:

Kreditkarte Franken Paypal Smart Thierachern