Wie die Gemeinde Krattigen berichtet, kommt es ab 22. September 2022 aufgrund von Sanierungsarbeiten im Bereich der Risegasse zu Verkehrserschwerungen.
Strassensanierung
Strassensanierung. (Symbolbild) - Keystone
Ad

In der Gemeinde Krattigen wird die Risegasse im Abschnitt Husmattliweg bis Rotebüelweg erneuert. Gestützt auf das Strassengesetz und die Strassenverordnung wird auf dieser Strasse die Verkehrsabwicklung erschwert.

Ab dem 22. September bis 23. Dezember 2022 wird die Risegasse auf der Teilstrecke Husmattliweg bis Rotebüelweg sowie Rotebüelweg bis Hausnummer eins für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Ein Umfahrungsweg für Fahrzeuge bis 18 Tonnen ist eingerichtet. Schwerere Transporte sind auf Voranmeldung an Randzeiten möglich und können telefonisch angemeldet werden. Ausnahmen: An den Wochenenden ist die Risegasse befahrbar. Grund ist die Erneuerung der Werkleitungen, der Stützmauer und des Strassenoberbaus.

Mehr zum Thema:

Krattigen