In der Nacht auf Montag verletzt ein Teenager in Siders VS seine Mutter mit einer Stichwaffe schwer – die 41-Jährige verstirbt noch in der eigenen Wohnung.
siders
Ein Polizist der Kantonspolizei Wallis. (Symbolbild) - Kantonspolizei Wallis

Das Wichtigste in Kürze

  • In Siders VS hat ein Teenager seine Mutter getötet.
  • Der Jugendliche wurde in U-Haft gebracht.

Ein 14-Jähriger hat in der Nacht auf Montag in Siders VS seine Mutter erstochen. Wie die Kantonspolizei Wallis am Mittwoch mitteilt, stach er mit einer Stichwaffe auf
die 41-Jährige ein. Die Frau erlitt so schwere Verletzungen, dass sie starb.

Vor Ort konnten die alarmierten Rettungskräfte nur noch ihren Tod
feststellen. Das Jugendgericht leitete eine Untersuchung ein, wie die Polizei schreibt. Für Zwecke der Ermittlungen wurde der mutmassliche Täter in die Untersuchungshaft gebracht.

Siders
Die Gemeinde Siders VS. - Google Maps

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gilt für den verbleibenden Beschuldigten die
Unschuldsvermutung.

Mehr zum Thema:

Tod Mutter Haft