Bei einem Sturz über eine Felswand verletzte sich ein Jugendlicher in Erlinsbach AG tödlich. Das Unglück ereignete sich am Sonntag.
rega felswand snowboarder
Ein Helikopter der Rega. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Erlinsbach AG stürzte am Sonntag ein Jugendlicher über eine Felswand.
  • Der 14-Jährige wurde nach einer intensiven Suche in felsigem Gebiet tot geborgen.
  • Der Jugendliche war zusammen mit einem Freund unterwegs gewesen.

Ein 14-jähriger Jugendlicher ist am Sonntag im Gebiet der Ramsflue in Erlinsbach AG bei einem Absturz über eine Feldwand tödlich verletzt worden. Das Opfer wurde nach einer intensiven Suche in felsigem Gebiet tot geborgen.

Der aus der Region Aarau stammende Jugendliche war mit einem Freund im Gebiet der Ramsflue unterwegs gewesen, wie die Kantonspolizei Aargau am Montag Medienberichte bestätigte.

Die Polizei war kurz vor 16 Uhr über den Absturz des Jugendlichen informiert worden. An der Suche nach dem Vermissten standen neben der Kantonspolizei und der Stadtpolizei auch zwei Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht und Spezialisten der Alpinen Rettung Schweiz im Einsatz.

Mehr zum Thema:

Helikopter Absturz Aarau Erlinsbach Tod