Wie die Gemeinde Plaffeien informiert, ist Covid-Zertifikat bis zum 24. Januar 2022 für religiöse Feiern im Innern mit mehr als 50 Personen erforderlich.
Covid-19 Schnelltest
Ein Covid-19-Schnelltest. (Symbolbild) - Keystone

Für religiöse Feiern (einschliesslich Beerdigungen, Hochzeiten, Taufen usw.), die im innern der Kirche mit mehr als 50 Personen stattfinden, ist für die Teilnehmer über 16-jährig ein Covid-Zertifikat erforderlich.

Diese Massnahme giltvom 13. September2021 bis voraussichtlich 24. Januar 2022. Alle weiteren Schutzmassnahmen sind aufgehoben, ausser bei der Kommunionausteilung tragen die Kommunionspender weiterhin eine Maske und desinfizieren vorab die Hände.

Es liegt in der Verantwortung der Pfarrei, die Gültigkeit der Zertifikate zu überprüfen. In folgenden Kirchen muss von allen Personen (ab 16 Jahren) ein gültiges Zertifikat (Natel oder Papier) vorgelegt werden: Giffers (gilt nicht fürDienstagabend) und Plaffeien.