Am Auffahrtstag, 21. Mai, herrschte auf den Schwyzer Strassen ein hohes Verkehrsaufkommen.
Kantonspolizei Schwyz
Das Logo der Kantonspolizei Schwyz. - Keystone

So bildete sich am Donnerstagvormittag vor dem Mositunnel in Brunnen ein Rückstau auf der Autobahn A4, welcher sicher phasenweise bis kurz vor Goldau ausweitete. Der Freizeitverkehr führte dazu, dass mehrere Parkplätze an Ausflugszielen wie der Seebodenalp, der Sattelegg oder um den Wägitalersee gegen Mittag bereits vollständig besetzt waren.

In einzelnen Fällen musste die Kantonspolizei Schwyz Parkbussen ausstellen. Die Kantonspolizei Schwyz wurde in Küssnacht und Innerthal bei der Vekehrsregelung/-sperrung von Einsatzkräften der Feuerwehren unterstützt.

Mehr zum Thema:

Autobahn Stau