Wie die Gemeinde Aesch ZH informiert, geniesst das Thema Sport laut Umfrage bezüglich des Raumangebots «Projekt Zentrum Nassenmatt» die höchste Priorität.
Umfrage
Eine Umfrage. (Symbolbild) - Pixabay

In Aesch ZH sind die Ergebnisse der Online-Umfrage auf der Website der Gemeinde veröffentlicht. Die Umfragebeteiligung war generell hoch, am höchsten war sie bei «Neuzuzügern». Das Thema Sport geniesst bezüglich des Raumangebots die höchste Priorität. Bezüglich persönlichen Nutzens stehen «Sport und Festveranstaltungen» insgesamt an erster Stelle, wobei bei Neuzuzügern die Themen «Eltern-Kind Turnen & Spielgruppen» und bei den Alteingesessenen «Theater-& Konzertveranstaltungen» ebenfalls einen hohen persönlichen Nutzen besitzen.

Auf Grundlage dieser Prioritäten sowie der submissions- und baurechtlichen, technischen und finanziellen Randbedingungen konzentriert sich das Projektteam auf die strategischen Optionen Redimensionierung, Etappierung und Greenfield (Neustart inklusive Wettbewerb, Neuausschreibung und -planung).

Ziel ist es, möglichst viele der im Rahmen des Vorgängerprojekts erarbeiteten konzeptionellen und technischen Ergebnisse wiederzuverwenden. Dies ist ein äusserst komplexer Prozess, welcher eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und das Engagement aller Beteiligten erfordert. Im Moment ist zwar noch nicht klar, wie die künftige mehrheitsfähige Lösung konkret ausgestaltet werden soll, das Projektteam arbeitet aber intensiv daran, das weitere Vorgehen bis vor den Sommerferien zu klären.

Mehr zum Thema:

Theater