In der Musikschule Limmattal in Oberengstringen wird der Vorstand gewechselt, teilt die Musikschule in einem Schreiben mit.
Musikschule Köniz
Ein Junge spielt an einem Flügel. (Symbolbild) - dpa

Wie die Musikschule Limmattal in einer Mitteilung meldet, haben an der Generalversammlung vom 21.Mai die alljährlichen Wahlen des Vorstandes stattgefunden.

Bezüglich den Wahlen sehen unsere Statuten vor, dass sich das Präsidium unserer Musikschule regelmässig zwischen den angeschlossenen Schulgemeinden abwechselt. So hat der bisheriger Musikschulpräsident Michel Meier, Vertreter der Oberstufe Weiningen, das Präsidium an Carmen Imfeld, Primarschule Weiningen, übertragen.

Dabei bedauert die Musikschule, dass Michel Meier vollständig aus dem Vorstand der Musikschule austritt: Als neugewählter Schulpräsident Oberstufe Weiningen befindet sich die Musikschule nicht mehr in seinem Zuständigkeitsbereich.

Michel Meier hat den Prozess der Neuorganisation unserer Musikschule in den letzten Jahren hoch engagiert und unterstützend begleitet und einen wertvollen Beitrag geleistet, um die Weichen für eine moderne Musikschule zu stellen.

Der neugewählte Musikschulpräsidentin Carmen Imfeld, Primarschulpflege Weiningen, unterstützt bereits seit gut zwei Jahren tatkräftig und kenntnisreich den Vorstand. Die Schule freut sich, dass Imfeld sich bereit erklärt hat, nun die verantwortungsvolle Funktion des Präsidiums Musikschule Limmattal zu übernehmen.

Die Oberstufe Weiningen wird neu durch Bettina Schmid vertreten.

Des Weiteren wurden die Ressorts wie folgt verteilt:

- Finanzen - Carmen Imfeld (Primarschule Weiningen)

- Personal - Angie Fausch (Schule Oberengstringen)

- Organisation und Prozesse - Katiuscia Melis Bonello (Primarschule Unterengstringen)

- Kommunikation - Bettina Schmid (Oberstufe Weiningen)

Mehr zum Thema:

Finanzen