Am Freitagabend kollidierten auf der Horchentalstrasse in Mörschwil SG zwei Autos. Dabei wurde eine 29-jährige Lenkerin leicht verletzt.
Mörschwil: Beim Linksabbiegen Auto übersehen
Mörschwil: Beim Linksabbiegen Auto übersehen - Kantonspolizei St. Gallen
Ad

Am Freitag, um 19.30 Uhr, ist es auf der Horchentalstrasse in Mörschwil zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Eine 33-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Auto auf der Autobahn von St. Gallen herkommend in Richtung Rorschach.

Die verletzte Lenkerin wurde ins Spital gebracht

Beim Anschlusswerk beabsichtigte sie nach links auf die Horchentalstrasse in Richtung Mörschwil einzubiegen. Dabei übersah sie das von links kommende Auto einer 29-jährigen Frau, welches auf der Horchentalstrasse fuhr.

In der Folge kam es im Verzweigungsbereich zur Kollision und die 29-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde mit der Rettung ins Spital überführt. Durch den Unfall entstand Sachschaden von rund 30'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Rorschach Autobahn Franken Mörschwil