Am 21. Januar 2022 wird die neue Onlineplattform «Zukunft Hafenstadt» der Bevölkerung aus Romanshorn im Rahmen eines Kickoff-Workshops vorgestellt.
Seepromenade Romanshorn.
Seepromenade Romanshorn. - Nau.ch / Miriam Danielsson

Am 21. Januar 2022, um 18 Uhr, findet ein digitaler Kickoff-Workshop zur am 1. Februar startenden Onlineplattform «Zukunft Hafenstadt» statt, welche Bedürfnisse der Bevölkerung konsequent erhebt.

Das ist das Ziel eines Forschungsprojekts, bei dem in Romanshorn der Prototyp eines Innovationsprozesses namens «Zukunft Hafenstadt» mit dazugehörigem Online-Tool getestet wird. Er nimmt Bedürfnisse und Ideen von Einwohnenden systematisch auf, stellt sie dar und zeigt transparent deren Weiterverarbeitung in Politik und Verwaltung.

Das Online-Tool wird der Gemeinde vorgestellt

Das Pilotprojekt startet mit einem digitalen Workshop, zu dem die gesamte Romanshorner Bevölkerung eingeladen ist. Ziel ist eine kurze Vorstellung des Online-Tools und die Sammlung von konkreten Anliegen der Bevölkerung als Basis für die weitere Diskussion.