Ein alkoholisierter Autofahrer musste am Samstag, 6. März, in Dozwil seinen Führerausweis abgeben.
Kantonspolizei Thurgau
Ein Fahrzeug der Kantonspolizei Thurgau. (Archivbild) - Kantonspolizei Thurgau

Ein alkoholisierter Autofahrer musste am Samstag, 6. März, in Dozwil seinen Führerausweis abgeben.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz nach 19.45 Uhr an der Uttwilerstrasse einen Autofahrer.

Weil die Atemalkoholprobe beim 59-jährigen Schweizer einen Wert von 1,26 mg/l ergab, wurde sein Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau