Beim Brand eines Gartenhauses in Amriswil TG entstand am Donnerstag Sachschaden. Die Brandursache wird abgeklärt. Verletzt wurde dabei niemand.
Beim Brand entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.
Beim Brand entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. - Kantonspolizei Thurgau
Ad

Am Donnerstag, kurz nach 17 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass an der Egelmoosstrasse ein Gartenhäuschen in Brand stehe. Die Feuerwehr Amriswil war rasch vor Ort und konnte zusammen mit Privatpersonen das Feuer löschen.

Beim Brand wurde auch ein Hasengehege zerstört

Nebst dem Gartenhäuschen wurden weitere Gegenstände sowie ein Hasengehege zerstört. Der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch. Verletzt wurde niemand, auch die Hasen konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Die Brandursache wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Feuerwehr Franken Feuer Amriswil