Am Freitagmorgen ereignete sich in Dällikon ZH ein Unfall. Dabei erlitt ein 81-jähriger Velo-Fahrer schwere Verletzungen.
dällikon
Kantonspolizei Zürich. - Kantonspolizei Zürich
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Freitagmorgen ist es in Dällikon ZH zu einem Unfall gekommen.
  • Dabei wurde ein 81-jähriger Velo-Fahrer schwer verletzt.
  • Die genaue Unfallursache ist derzeit noch nicht geklärt.

In Dällikon ZH ist es am Freitagmorgen zu einem Unfall gekommen. Die Zentrale von Schutz und Rettung erhielt kurz nach 9 Uhr eine Meldung über eine verletzte Person in der Brunnenwiesenstrasse.

Die ausgerückten Rettungskräfte fanden einen 81-Jährigen vor, der schwer verletzt neben seinem Velo lag. Der Verunfallte wurde zunächst durch einen Notarzt erstversorgt. Anschliessend brachte ihn eine Ambulanz des Limmattalspitals in ein Spital.

Ursache zu Unfall in Dällikon noch ungeklärt

Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt und wird durch die Kantonspolizei Zürich sowie die zuständige Staatsanwaltschaft untersucht.

dällikon unfall
In Dällikon ZH wurde am Freitagmorgen ein schwer verletzter Velo-Fahrer aufgefunden. - Kantonspolizei Zürich

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Bülach in Verbindung zu setzen. Die Telefon-Nummer lautet 044 863 41 00.

Mehr zum Thema:

Telefon Dällikon