Der FCRJ verlängert den auslaufenden Vertrag mit Torhüter Diego Yanz um ein weiteres Jahr. Auch der Vertrag mit Dario Marcon wurde verlängert.
FCRJ
Der FCRJ verlängert den auslaufenden Vertrag mit Torhüter Diego Yanz um ein weiteres Jahr. Auch der Vertrag mit Dario Marcon wurde verlängert. - FCRJ

Die Planung des FCRJ für die nächste Saison macht einen wichtigen Schritt vorwärts. Torhüter Diego Yanz, der seine ganze bisherige Karriere beim FCRJ bestritt und mittlerweile auf 225 Spiele für die Rosenstädter kommt, hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Auch mit Dario Marcon, der aus dem eigenen Nachwuchs stammt, zwischenzeitlich auch bei den Grasshoppers in der U21 spielte, wurde der Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert.

Der Vertrag mit Londrit Hamidi wird nicht verlängert. Er kehrt zurück und wird wieder zuhause in Bern wohnen.

Diego Yanz: «Für mich gibt es nur den FC Rapperswil-Jona»

Torhüter Diego Yanz spielt seit seiner frühen Jugend bei «seinem Verein», dem FC Rapperswil-Jona. Für den Hünen im Kasten des FCRJ (1.94 m) gibt es keinen anderen Verein, als den FCRJ: «Es erfüllt mich jedes Mal mit Stolz, wenn ich für den FCRJ auflaufen darf.»

Diego, Du hast Deinen Vertrag verlängert. Die wievielte Saison ist das mittlerweile?

(studiert..) Es ist schon lange her. In der 1. Mannschaft ist es nun die 15. Saison. 2006 kam ich ins Team und ab der Saison 2010 wurde ich die «Nummer Eins». Dem FCRJ beigetreten bin ich mit 7 Jahren und meinem Verein immer treu geblieben.

Was bedeutet für Dich die Vertragsverlängerung?

Für mich gibt es nur den FC Rapperswil-Jona! Es ist eine Ehre, das FCRJ-Tenü in diesem Stadion tragen zu dürfen. Das erfüllt mich jedes Mal mit Stolz.

Du bist seit den Junioren beim FCRJ. Hattest Du nie mit einem Wechsel geliebäugelt?

Die Frage kommt oft. Möglichkeiten waren durchaus da, aber für mich ist es hier perfekt, und das sage ich auch immer allen.

Welche Ziele verfolgst Du noch in Deiner Karriere?

Ich will einfach jedes Spiel machen, jedes Spiel im Tor stehen und dem Verein und der Mannschaft weiterhelfen.

Mehr zum Thema:

GC Stadion FCRJ