Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Rheinstrasse in Füllinsdorf BL am Freitagabend wurde ein Lenker (48) mit 108 km/h in einer 50er-Zone gemessen.
Kantonspolizei Basel-Landschaft. - Kantonspolizei Basel-Landschaft
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Freitagabend hielt die Polizei in Füllinsdorf BL einen Raser (48) an.
  • Dieser war mit 108 km/h in der 50er-Zone unterwegs.
  • Zudem war er alkoholisiert unterwegs – ihm wurde der Führerausweis abgenommen.

Am Freitagabend, kurz nach 22 Uhr, registrierte die Polizei Basel-Landschaft, im Rahmen einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle, auf der Rheinstrasse in Füllinsdorf BL einen Personenwagen, welcher mit massiv übersetzter Geschwindigkeit unterwegs war.

Ein 48-jähriger Lenker raste durch die 50er-Zone

Der Personenwagenlenker, ein 48-jähriger Serbe, wohnhaft in der Region, wurde auf der Rheinstrasse in Füllinsdorf BL, Fahrtrichtung Pratteln, mit einer Geschwindigkeit von 108 km/h gemessen.

Die signalisierte Höchstgeschwindigkeit beträgt auf diesem Streckenabschnitt 50 km/h. Nach Abzug der Toleranz ergibt dies eine Nettogeschwindigkeitsübertretung von 54 km/h.

Der Lenker war alkoholisiert unterwegs

Die beim Lenker durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.71 mg/l. Er musste seinen Führerausweis umgehend abgeben. Er wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen.

Der Personenwagen wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft beschlagnahmt.

Mehr zum Thema:

Pratteln Füllinsdorf