Am Sonntagabend kam es in einer Wohnung bei Onex GE zu einem Brand. Das Feuer konnte kurz darauf unter Kontrolle gebracht werden, verletzt wurde niemand.
onex
Die Feuerwehr musste in Onex GE ausrücken. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Onex GE ist in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen.
  • Die Bewohner befanden sich zu diesem Zeitpunkt aber nicht in der Wohnung.

Ungefähr um 19.30 Uhr kam es bei Onex GE zu einem Brand in einer Wohnung. Die Genfer Feuerwehr Service d’incendie et de secours (SIS) war alarmiert und innert fünf Minuten beim Feuer. Auch die freiwillige Feuerwehr half aus. Dadurch war der Brand bereits gegen 20.00 Uhr gelöscht, wie die Zeitung «Tribune de Genéve» berichtet.

Zum Zeitpunkt des Brandes war die Familie, die in der Wohnung wohnte, glücklicherweise nicht zu Hause. Verletzte gab es keine, doch die Wohnung wurde durch das Feuer zerstört und ist nicht mehr bewohnbar.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Feuer