An den kommenden sechs Wochenenden werden die SBB-Züge der Linie IC5 Lausanne-Biel/Olten-Zürich über die Bahn-2000-Strecke umgeleitet und halten daher nicht in Oensingen SO. Der Grund ist gemäss SBB Unterhaltsarbeiten zwischen Oensingen und Wangen an der Aare BE.
ICN der SBB im Bahnhof Oensingen. Oensingen ist ein regionaler Verkehrsknotenpunkt mit Verbindungen nachZürich / Bern-Genf, Balsthal, Niederbipp/Neuendorf/Solothrn (Bipperlisi) und die umliegenden Gemeinden im Bezirk Gäu. - Oensingen
ICN der SBB im Bahnhof Oensingen. Oensingen ist ein regionaler Verkehrsknotenpunkt mit Verbindungen nachZürich / Bern-Genf, Balsthal, Niederbipp/Neuendorf/Solothrn (Bipperlisi) und die umliegenden Gemeinden im Bezirk Gäu. - Oensingen - Nau.ch / Werner Rolli

Zudem verkehr die S20 teilweise mit angepassten Fahrzeiten und ohne Halt in Niederbipp BE, Wangen an der Aare und Solothurn West, wie die SBB am Dienstag mitteilten. Zwischen Oensingen und Deitingen verkehren Bahnersatzbusse.

Zu den Zugsausfällen kommt es an den Wochenenden von Samstag, 2. April bis Sonntag, 8. Mai. An Ostern dauern die Arbeiten von Karfreitag bis Ostermontag. Als Folge der Unterhaltsarbeiten steht dem Zugverkehr jeweils am Wochenende zwischen Oensingen und Wangen an der Aare nur ein Gleis zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Ostern Niederbipp Karfreitag Bahn Aare SBB Oensingen