Wie die Gemeinde Muttenz informiert, kommt es vom 5. September bis 7. September 2022 wegen Strassenarbeiten im Tunnel Schänzli zu Sperrungen mit Umleitungen.
Die Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz aus der Vogelperspektive mit der Stadt Basel im Hintergrund.
Die Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz aus der Vogelperspektive mit der Stadt Basel im Hintergrund. - Nau.ch / Werner Rolli
Ad

Im Rahmen der Erneuerung der Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen werden im Tunnel Schänzli und in den Vorzonen Arbeiten ausgeführt. Diese bedingen Sperrun­gen der Röhren in Fahrtrichtung Delémont und Basel sowie verschiedener Ein- und Ausfahrten. Um die Verkehrsbehinderung so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten nachts ausgeführt.

Es folgt eine Nachtsperrung der A18 in Fahrtrichtung Basel im Tunnel Schänzli inklusive Einfahrt Muttenz Süd am Montag, 5. September, auf Dienstag, 6. September 2022, von 19 Uhr bis 6 Uhr.

Eine Umleitung ist via Ausfahrt Muttenz Süd in Richtung Einfahrt Muttenz Nord gegeben. Wegen Fahrstreifenabbau der A18 Fahrtrichtung Delémont kommt es zur lokalen Sperrung der Überhol­spur zwischen Einfahrt Muttenz Nord und Ausfahrt Muttenz Süd vom Montag, 5. September, auf Dienstag, 6. September 2022, von 21 Uhr bis 6 Uhr. Die Normalspur bleibt befahrbar.

Ebenfalls erfolgt eine Nachtsperrung der A18 in Fahrtrichtung Basel im Tunnel Schänzli vom Dienstag, 6. September, auf Mittwoch, 7. September 2022, von 19 Uhr bis 6 Uhr. Die Umleitung ist via Ausfahrt Muttenz Nord gegeben. Bauablaufbedingte Terminverschiebungen sind nicht auszuschliessen. Die Umleitungsrouten sind signalisiert.

Mehr zum Thema:

Muttenz