Der Gemeinderat von Muttenz hat die beiden Kreditabrechnungen für den Ersatz und Neubau Wasserleitungen 2018 sowie 2019 genehmigt.
Die Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz aus der Vogelperspektive.
Die Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz aus der Vogelperspektive. - Nau.ch / Werner Rolli

Der Gemeinderat genehmigt die beiden Kreditabrechnungen für den Ersatz und Neubau Wasserleitungen 2018 sowie 2019 und unterbreitet diese zusammen mit der Jahresrechnung 2021 der Gemeindeversammlung.

Die von der Gemeindeversammlung genehmigte Kreditsumme für den Ersatz und Neubau Wasserleitungen 2018 über 600'000 Franken wurde mit 518'792,35 Franken abgerechnet. Die genehmigte Kreditsumme für den Ersatz und Neubau Wasserleitungen 2019 über 300'000 Franken wurde mit 306'839,95 Franken abgerechnet.

Mit dem maximalen Anteil an Eigenleistungen konnten finanzielle Mittel in erheblichem Umfang eingespart werden. Sämtliche Planungsleistungen für die umgesetzten Bauvorhaben wurden durch die Bauverwaltung erbracht. Auch wurden die Wasserleitungen allesamt durch die Fachkräfte der Wasserversorgung Muttenz montiert.

Mehr zum Thema:

Franken Muttenz