Wie die Gemeinde Birsfelden mitteilt, steht bis zum 5. Mai 2024 auf dem Schulplatz Kirchmatt wieder ein Pumptrack zur Verfügung.
Das Kirchmatt-Schulhaus in Birsfelden beherbergt 12 Klassen mit rund 180 Kindern und 30 Lehrpersonen.
Das Kirchmatt-Schulhaus in Birsfelden beherbergt 12 Klassen mit rund 180 Kindern und 30 Lehrpersonen. - Nau.ch / Werner Rolli
Ad

Der mobile Pumptrack, so benannt wegen seiner flexiblen Konfigurier- und Versetzbarkeit, wird der Bevölkerung bis zum 5. Mai 2024 zugänglich sein.

Die Installation ist ein Zeugnis für Birsfeldens Engagement für einen aktiven Lebensstil und die Förderung der Jugend.

Die Gemeindeverwaltung Birsfelden und das Sportamt Baselland haben sich zusammengeschlossen, um diese für die Bevölkerung kostenlose Einrichtung bereitzustellen.

Pumptrack steht allen zur Verfügung

Der Pumptrack steht Radfahrern, Skateboardern und Trottinett-Fans jeden Alters offen.

Die wellenförmigen Bahnen sind nicht nur zum Spass da, sie sind auch ein Workout, ein Geschicklichkeitstraining und eine Plattform für soziale Interaktion.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Birsfelden