Der Gemeinderat Murten hat entschieden, die Photovoltaik- und die Solarthermie-Anlage auf dem Dach des Hallenbades zu installieren.
Die mittelalterliche Stadt Murten von der Uferprommenade aus gesehen. In der Bildmitte das Rathaus und rechts das Hotel Murtenhof.
Die mittelalterliche Stadt Murten von der Uferprommenade aus gesehen. In der Bildmitte das Rathaus und rechts das Hotel Murtenhof. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Wie die Gemeinde Murten berichtet, hat der Gemeinderat zusammen mit der Liegenschaftsverwaltung und den Fachplanern die Installation der Photovoltaik- und Solarthermie-Anlage auf dem Dach des Hallenbades Murten nochmals eingehend analysiert.

Nach Rücksprache mit der Firma Industrielle Betriebe Murten (IB-Murten) und den Fachplanern hat der Gemeinderat entschieden, die Solarthermie-Anlage ebenfalls zu installieren. Das Hallenbad ist als Ganzjahresbezüger von Wärme und Energie prädestiniert für eine kombinierte Anlage mit Elektrizitäts- und Wärmeproduktion.

Mehr zum Thema:

Energie Murten