Die Ortsbürger der Gemeinde Dietwil haben am 10. Juni 2022 einstimmig der Beitragsleistung von 300'000 Franken für die Erneuerung des Schwimmbads zugestimmt.
Schwimmbad Dietwil
Schwimmbad Dietwil - Gemeinde Dietwil

An der Gemeindeversammlung vom 10. Juni 2022 haben die Ortsbürger der Beitragsleistung von 300'000 Franken für die Sanierung des Schwimmbads mit Beckenerweiterung einstimmig und ohne Gegenstimme zugestimmt.

Das Schwimmbad wird von der ganzen Bevölkerung sehr geschätzt. Mit diesem Beitrag leistet die Ortsbürgergemeinde einen grossen Beitrag zum Erhalt des familienfreundlichen Schwimmbads.

Die Ortsbürgergemeinde ist mit dem Schwimmbad eng verbunden. Im Jahr 1969 wurde das Schwimmbad als Lernschwimmbecken für die Schulkinder neu erstellt und im Jahr 1970 eingeweiht.

Die ursprüngliche Idee, die neue Mehrzweckanlage durch ein kleines Lernschwimmbecken zu ergänzen, wurde damals von der Ortsbürgergemeinde mit Interesse aufgenommen.

Schwimmbad wurde schon 1997 saniert

Die Ortsbürgergemeinde zeigte sich nicht nur beim Landabtausch hilfsbereit, sondern beschloss an der Gemeindeversammlung vom 26. Januar 1969 mit einer Krediterteilung von 150'000 Franken gleich auf eigene Rechnung das Schwimmbad zu erstellen.

Dieses grosszügige Geschenk an die Jugend und die Einwohner von Dietwil wurde anlässlich der Einweihung vom 21. Juni 1970 der Einwohnergemeinde übergeben. Die Ortsbürgergemeinde hat sich auch an der letzten grösseren Sanierung im Jahr 1997 mit einem Beitrag von 50'000 Franken beteiligt.

Das Baugesuch für die Sanierung und Erweiterung des Schwimmbads liegt noch bis am 5. Juli 2022 öffentlich bei der Gemeindekanzlei auf. Im September 2022 soll mit den Bauarbeiten gestartet werden, damit im Mai 2023 die Badesaison im neu sanierten Schwimmbad eröffnet werden kann.

Mehr zum Thema:

Geschenk Franken Dietwil Herbst