Wie die Gemeinde Münchwilen (TG) informiert, sucht sie noch Wohnraum, Einrichtungsgestände und Übersetzer für ankommende ukrainische Flüchtlinge.
Wilerstrasse in Münchwilen.
Wilerstrasse in Münchwilen. - Nau.ch / Simone Imhof

Auch der Gemeinde Münchwilen werden durch den Kanton Flüchtlinge aus der Ukraine zugewiesen. Darum werden geeigneter Wohnraum, der selbständig bewohnt werden kann, aber auch Gastfamilien gesucht. Eine Unterkunft sollte mindestens drei Monate zur Verfügung stehen können.

Gastfamilien können sich direkt bei der schweizerischen Flüchtlingshilfe (SFH) unter Gastfamilien für ukrainische Geflüchtete (fluechtlingshilfe.ch) melden.

Haben Bürger Wohnraum, der selbständig bewohnt werden kann, können sie sich direkt bei der Gemeindepräsidentin Nadja Stricker per E-Mail oder Telefon melden.

Die Gemeinde Münchwilen sucht ausserdem für die Einrichtung von Wohnraum Mobiliar (Stockbetten, Tisch, Stühle et cetera) sowie Sommerkleidung für Klein bis Gross. Zudem werden freiwillige Übersetzer gesucht.

Falls Bürger etwas abzugeben haben oder sich als Übersetzer zur Verfügung stellen können, kann ebenfalls direkt die Gemeindepräsidentin angesprochen werden.

Mehr zum Thema:

Mobiliar Telefon Münchwilen (TG)