Bei Kollision zwischen zwei Autos wurden am Samstag, 19. Juni, in Münchwilen vier Personen leicht verletzt. Sie mussten ins Spital gebracht werden.
Kantonspolizei Thurgau
Beim Unfall wurden vier Personen verletzt. - Kantonspolizei Thurgau

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war ein 19-jähriger Autofahrer kurz nach 15.15 Uhr auf der Hofenstrasse in Richtung Dorfzentrum unterwegs. Im Bereich der Verzweigung mit der Säntisstrasse kam es zur Kollision mit einem Auto eines 35-Jährigen, der auf der Säntisstrasse in Richtung Hofenstrasse unterwegs war.

Die beiden Autofahrer und zwei Mitfahrerinnen im Alter von 1 und 35 Jahren wurden leicht verletzt. Die Verletzten mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Franken Verkehrsunfall