Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstag, 22. April, in Lommis eine Motorradfahrerin verletzt und musste ins Spital gebracht werden.
Thurgau Sachschaden
Ein Fahrzeug der Kantonspolizei Thurgau. - Kapo Thurgau

Eine 68-jährige Motorradfahrerin war gegen 15 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Wängi unterwegs. Die Frau gab gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau an, dass sie einen Sattelschlepper überholen wollte.

Dieser habe im gleichen Moment ein Fahrrad überholt, sodass sie an den linken Strassenrand ausweichen musste. Die Motorradlenkerin kollidierte mit einem Randleitpfosten und geriet ins angrenzende Wiesland, wo sie stürzte.

Die Lenkerin wurde verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Zeugenaufruf

Der Lenker oder die Lenkerin des Sattelschleppers und der Velofahrer oder die Velofahrerin werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Aadorf unter 058 345 22 70 zu melden.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Verkehrsunfall