Gestern, 28. Oktober, brach auf dem Dach eines Gebäudes in Marly Feuer aus. Die Mieter wurden vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr konnte das Feuer eindämmen.
Kantonspolizei Freiburg
Die Schadensumme wurde noch nicht beziffert. - Kantonspolizei Freiburg

Am Donnerstag, kurz vor 14:30 Uhr, wurden die Feuerwehr von Marly, das Verstärkungszentrum von Freiburg und die Kantonspolizei wegen des Brandes eines Gebäudes in Marly alarmiert. Vor Ort begannen die Rettungskräfte mit der Evakuierung der Bewohner des Gebäudes, die sich draussen versammelten.

Die Feuerwehr konnte das Feuer, das auf dem Dach ausgebrochen war, eindämmen. Eine Ambulanz wurde vorsorglich vor Ort gerufen.

Letztlich wurde niemand verletzt, und alle Mieter konnten kurz darauf in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Route de la Colline in Marly wurde während der Rettungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Die Schadensumme wurde noch nicht beziffert.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Feuer