Am Dienstag, 14. September, ereignete sich auf der Dorfstrasse in Rain ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem 12-jährigen Mädchen.
Kantonspolizei Luzern. - Kantonspolizei Luzern

Am Dienstag, 14. September, kurz vor 17:00 Uhr überquerte ein 12-jähriges Mädchen in Rain die Dorfstrasse mit Ihrem Kickboard auf dem dortigen Fussgängerstreifen. Gleichzeitig war eine Autofahrerin auf der Gegenfahrbahn Richtung Eschenbach unterwegs.

Dabei wurde das Kind vom Auto erfasst und zu Boden geworfen. Es wurde beim Unfall leicht verletzt.

Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Beide Personen wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall