Bei einer Frontalkollision in Schwarzhäusern BE ist am Mittwochnachmittag sind drei Personen verletzt worden, eine von ihnen schwer. Alle drei wurden nach Polizeiangaben mit Ambulanzen ins Spital gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.
Niederbipp.
Ein Polizist sitzt in einem Auto der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Kurz vor 16.10 Uhr wurde der Kantonspolizei Bern nach deren Angaben die Frontalkollision auf dem Grossweier in Schwarzhäusern gemeldet. Demnach war ein Autolenker von Schwarzhäusern herkommend in Richtung Wolfwil unterwegs. Auf Höhe der Verzweigung Battenweid geriet der Autolenker in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern