Regula Brönnimann hat den Pachtvertrag des Restaurants à la cArte in Langenthal gekündigt. Die Ausschreibung zur Nachfolge soll Anfang 2022 erfolgen.
restauant
Geschlossenes Restaurant (Symbolbild) - AFP

Frau Regula Brönnimann, Wirtin im Restaurant à la cArte, hat den Pachtvertrag mit der Stadt per 30. Juni 2022 gekündigt. Der Gemeinderat nahm diese Kündigung an seiner letzten Sitzung mit grossem Bedauern zur Kenntnis.

Er dankt Frau Brönnimann herzlich für ihre langjährige und erfolgreiche Arbeit und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute. Nach vielen erfreulichen Geschäftsjahren hat sie es mit ihrem Team auch in den zwei schwierigen Pandemie-Jahren geschafft, das Restaurant à la cArte erfolgreich zu führen.

Für den Gemeinderat steht fest, dass die Räumlichkeiten im Choufhüsi auch in Zukunft als Gastronomiebetrieb genutzt werden sollen. Für die Nachfolgesuche wird Anfang 2022 eine entsprechende Ausschreibung erfolgen.