Die FC Küssnacht Frauen spielen gegen den FC Schlieren um die Platzierungsspiele NLB am 18. Juni 2022 um 18 Uhr.
FC Küssnacht
FC Küssnacht - Regiofussball Schweiz

Der Derbysieg am vergangenen Samstag, 11. Juni 2022, brachte den Küssnachter Fussballerinnen drei äusserst wichtige Punkte ein. Fans und Spielerinnen feierten, aber allen war bewusst: Der eigentliche Final steht noch bevor. Dieses Wochenende folgt der alles entscheidende letzte Spieltag. Remo Zwyssigs Team muss auswärts in Schlieren ran, hat sein eigenes Schicksal aber nicht gänzlich selbst in der Hand.

Am letzten Spieltag der Play-Outs der Nationalliga B steht nämlich ein Thriller bevor. In jedem der vier Spiele ein abstiegsgefährdetes Team dabei. Nur wenige Kilometer von den Küssnachterinnen entfernt spielt der FC Winterthur zu Hause gegen den FC Solothurn.

In Luzern hat der FCL punkte- und gegnermässig die schlechteste Ausgangslage: Der Leader aus Zürich ist zu Gast. Am anderen Ende des Landes haben schliesslich die Frauen des FC Sion den Heimvorteil im Rücken und den FC Oerlikon vor der Brust.

Wer muss runter?

In dieser Konstellation ist fast alles möglich, ausser Luzern können sich alle Teams selbst bei einer entsprechend hohen Niederlage noch retten. Entscheidend für Küssnachts verbleib ist aber wohl ob der FC Oerlikon, wie zuletzt auch der FCZ, im Wallis Punkte lässt oder Winterthur zu Hause patzt.

Schliesslich kommt es aber am meisten auf die FCK-Frauen selbst an. Ein Sieg und ein Tor mehr als Sion bedeuten nämlich den sicheren Klassenerhalt. Die Platzierungsspiele NLB, zwischen den FC Schlieren und den FC Küssnacht findet am Samstag, 18. Juni 2022, um 18 Uhr in Zelgli, Schlieren, statt.

Mehr zum Thema:

FC Sion FC Zürich FC Küssnacht