Die Bevölkerung von Meilen kann sich am 1. Oktober 2021 kostenlos und ohne Voranmeldung impfen lassen. Das Impfmobil steht auf dem oberen Dorfplatz.
tiroler expertin coronavirus
Eine Person wird gegen das Coronavirus geimpft. - dpa

Wie die Gemeinde Meilen berichtet, kommt das Impfmobil am Freitag, 1. Oktober 2021, wieder nach Meilen. Interessierte Personen ab 12 Jahren können sich ohne Voranmeldung gratis gegen COVID-19 impfen lassen. Es werden sowohl Erstimpfungen als auch Zweitimpfungen angeboten.

Für die Impfung werden die Krankenkassenkarte und ein amtlicher Ausweis benötigt. Empfohlen wird zudem, sich vorgängig auf der Plattform VACME Zürich zu registrieren und den sechsstelligen Code zur Impfung mitzubringen.

Dies verkürzt eine allfällige Wartezeit. Nach der Zweitimpfung wird das Covid-Zertifikat ausgestellt, das die Impfung gegen COVID-19 bescheinigt. Das Impfmobil steht am Freitag, 1. Oktober 2021, von 9 Uhr bis 17 Uhr auf dem oberen Dorfplatz in Meilen.