Mit dem Rückzug von Galliker der neben Sportchef und technischer Leiter auch Geschäftsführer war, schreibt der SC Kriens die Geschäftsführerposition neu aus.
Luftaufnahme des Stadions Kleinfeld. - Kriens
Luftaufnahme des Stadions Kleinfeld. - Kriens - SC Kriens

Der SC Kriens gehört zu den grössten und bedeutendsten Sportvereinen der Innerschweiz und sucht nach dem Rückzug von SCK-Urgestein Bruno Galliker einen neuen Geschäftsführer.

Gemeinsam mit ihm möchte sich der SC Kriens weiterentwickeln. Per sofort oder nach Vereinbarung sucht der Verein eine führungsstarke und offene Persönlichkeit als Geschäftsführer. Die Position ist mit einem Arbeitspensum von 50 bis 70 Prozent ausgestattet.

In dieser Funktion wird die operative Leitung des SC Kriens übernommen und das Unternehmen nachhaltig in die Zukunft geführt. Ein schlagkräftiges und kompetentes Team, viele freiwillige Helfer und die Geschäftsleitung unterstützen den Geschäftsführer dabei.

Für diese einzigartige Funktion sucht der SC Kriens eine Führungspersönlichkeit mit fundiertem betriebswirtschaftlichem Leistungsausweis. Erfahrung in der Gastronomie ist von Vorteil, Freude am Sales eine Voraussetzung; zudem ist es ideal, wenn Bewerber fussballinteressiert, kommunikativ und innovativ sind und vielseitiges Arbeiten in einem lebhaften Umfeld mögen. In dieser Funktion ist der Geschäftsführer auch Mitglied der Geschäftsleitung.

Der Arbeitsplatz ist im Stadion Kleinfeld – der Treffpunkt für zahlreiche Krienserinnen und Krienser und die Heimat des SC Kriens. Der Verein freut sich auf zahlreiche digitale Bewerbungen mit Foto und Angabe zu möglichem Pensum und Gehaltsvorstellung.

Mehr zum Thema:

Gastronomie Stadion SC Kriens Kriens