Popcorn, Drinks und bequeme Liegestühle – im Liebefeld Park starteten gestern Donnerstag die Kinonächte.
Kino Liebefeld Park
Die Kinonächte 2021 im Liebefeld Park haben begonnen. - Ueli Hiltpold

Mitten im Liebefeld stehen eine riesige Leinwand und viele Liegestühle. Darauf liegen Popcorn knuspernd Jung und Alt, die Augen auf Joaquin Phoenix gerichtet. Gestern Donnerstag starteten die Kinonächte im Liebefeld Park mit dem Film «Her».

Sehen Sie hier die besten Bilder von der ersten Kinonacht.

Liebefeld Kinonächte
Yves Flückiger ist an den Kinonächten im Liebefeld für den reibungslosen Film- und Tongenuss verantwortlich. - Ueli Hiltpold

Leonardo di Caprio im Liebefeld

Trotz dem Coronavirus und einer spannenden Wettersituation können die Kinonächte durchgeführt werden. Das Publikum freut's, für viele gehört der jährliche Kinoabend im Park dazu.

Am Freitagabend wird Leonardo di Caprio dem Liebefeld einen Besuch abstatten, es läuft der Science-Fiction-Film «Inception». Am Samstagabend wird der Musikfilm «Yesterday» gezeigt, eine humorvolle Hommage an die Beatles.

Die Abendkasse ist ab 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwölf Franken.

Mehr zum Thema:

Joaquin Phoenix Coronavirus Franken Beatles Hollywood Liebefeld