Die Bernstrasse Deisswil in Stettlen soll saniert werden. Ein neuer Kreisel beim Knoten Stützli wird die Verkehrssicherheit erhöhen.
Stettlen
Ortstafel von Stettlen. - Stettlen - nau.ch / Ueli Hiltpold

Die Planunterlagen zum Kantonsprojekt «Sanierung der Bernstrasse Deisswil» Richtung Ostermundigen liegen auf der Bauverwaltung Stettlen, Bernstrasse 116, 3066 Stettlen öffentlich auf. Ebenfalls können die Planunterlagen hier bis am 18. Mai 2021 heruntergeladen werden.

Die Kantonsstrasse Bernstrasse in Deisswil wird saniert. Ein neuer Kreisel beim Knoten Stützli soll die Verkehrssicherheit erhöhen. Auch der Anschluss Schwandiweg zum Bernapark wird zum Kreisel umgebaut.

Zwischen den Knoten Stützli und Deisswil wird parallel zur Kantonsstrasse ein neuer Güterweg erstellt. Vom Bahnübergang Deisswil bis zum Restaurant Ziegelhüsi wird die Strasse verbreitert und durch einen Mehrzweckstreifen in der Strassenmitte ergänzt.

Mit dem Einbau eines lärmmindernden Belags wird die Belastung der Wohngebiete reduziert. Neue Bäume sollen den Strassenraum aufwerten.

Mehr zum Thema:

Ostermundigen Bahn Stettlen