Der Schlittschuh-Club Herisau kann weitere Vertragsverlängerungen bekannt geben. Stürmer Inauen und die Verteidiger Hug sowie Bohlhalder bleiben beim Club.
Der SC Herisau. - Herisau
Der SC Herisau. - Herisau - Podo Gessner

Der Stürmer Marc Inauen sowie die beiden Verteidiger Isaiyah Hug und Joel Bohlhalder werden auch in der nächsten Saison die Farben der Appenzeller tragen.

Der 21-jährige Teufner Marc Inauen hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr wichtigen Spieler für das Team von René Stüssi entwickelt und geht trotz seines jungen Alters bereits in die sechste Saison mit der ersten Mannschaft des SC Herisau.

Der Powerstürmer pflegt ein sehr körperbetontes und intelligentes Spiel und ist sehr wichtig für die Mannschaft, da er offensiv, wie auch defensiv seinen Job jederzeit tadellos erledigt.

SC Herisau verlängert mit zwei Verteidigern

Der Verteidiger Joel Bohlhalder konnte sich in der letzten Saison auf ein Neues in der ersten Mannschaft etablieren und stets sehr konstante Leistungen zeigen.

Der 29-jährige Herisauer erledigt die ihm übertragenen Aufgaben jederzeit souverän und der Club ist sich sicher, dass er dieses Jahr nochmals einen Schritt vorwärts macht.

Isaiyah Hug, der 20-jährige Thurgauer mit jamaikanischen Wurzeln, hat sich in der letzten Saison sehr gut in die Mannschaft eingefügt und bereits einige Male sein Können aufblitzen lassen.

Der Schlittschuh-Club Herisau rechnet damit, dass er sich weiter entwickeln wird und der Verein und die Fans zukünftig noch viel Freude an ihm haben werden.

Mehr zum Thema:

SC Herisau Herisau