Bei der Neuwahl des 15 Mitglieder zählenden Gemeinderats in Grenchen SO hat die FDP am Sonntag einen Sitz an die SVP verloren. Damit ist die SVP mit fünf Sitzen künftig die stärkste Kraft im Gemeinderat. Sie profitierte von der Listenverbindung der Bürgerlichen.
grenchen
Ein Haus in Grenchen SO. (Symbolbild) - Screenshot Google Maps

Alle anderen Parteien konnten ihre Sitze halten. Die SP verfügt über vier Sitze, die FDP über drei und die CVP über zwei Sitze. Die Grünliberalen stellen weiterhin einen Vertreter. Die Wahlbeteiligung betrug 28,8 Prozent, wie die Stadtkanzlei weiter mitteilte.

Der Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen: SVP 5 (+1), SP 4 (-), FDP 3 (-1), CVP 2 (-) und GLP 1 (-).

Mehr zum Thema:

GLP Die Mitte SP SVP FDP