Am Dienstag, 27. Juli, 11.35 Uhr, ereignete sich auf der Burgstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.
Verkehrsunfall in Glarus. - Kantonspolizei Glarus

Der Lenker eines Personenwagens war auf der Kirchstrasse in Richtung Stampfgasse unterwegs. Bei der Kreuzung zur Burgstrasse übersah der 39-Jährige rechts ein vortrittsberechtigtes Auto und es kam zu einer Kollision.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Verkehrsunfall