Wie die Gemeinde Jenaz informiert, veranstaltet sie am 17. Oktober 2021 eine Einweihungsfeier des neu gestalteten Friedhofes. Unter anderem gibt es ein Apéro.
Friedhof
Ein Zaun vor einem Friedhof (Symbolbild). - Pixabay

Die Gemeinde Jenaz lädt die Bewohner von Jenaz, Buchen und Hinterlunden am 17. Oktober 2021 zur Einweihungsfeier des neu gestalteten Friedhofes ein und freut sich, den Friedhof mit dem grosszügigen Vorplatz beim Kircheneingang als angenehmen Begegnungsort präsentieren zu dürfen. Um zehn Uhr beginnt das Programm mit einem Gottesdienst.

Unter anderem gibt es Musik von der Jugendmusik Jenaz, einen Beitrag «Buurafraua» zum Schmücken der Kirche zum Erntedankfest und eine Besichtigung des neu gestalteten Friedhofes. Das Programm endet im gemütlichen Zusammensein mit einem Apéro von einheimischen Produkten.

Das Apéro findet im Freien statt. Für die Teilnahme wird ein 3G-Zertifikat benötigt, welches bestätigt, dass man geimpft, genesen oder getestet ist. Im Freien ist keine Zertifikatspflicht erforderlich.