Das neue «Trails for Tomorrow Trailrun Festival Lenzerheide» findet vom 26. bis 28. August 2022 in der Roland Arena statt.
«Trails for Tomorrow Trailrun Festival Lenzerheide»
«Trails for Tomorrow Trailrun Festival Lenzerheide» Symbolbild - Verein «On Trails Lenzerheide»

Im Zentrum des neuen Trailrun Festivals in der Roland Arena stehen das Natur- und Gemeinschaftserlebnis, der Aufbau und die Pflege der Community, Socializing, Freude, Spass, Kultur und Genuss – nicht nur der Leistungsgedanke, Laufzeiten und Rangierungen.

Diese Ausrichtung entspricht gemäss den Organisatoren den aktuellen Motivationsgründen für sportliche Aktivitäten der Schweizer Bevölkerung (Studie «Sport Schweiz 2020»), die mehr von Gesundheit und Fitness, der Freude an der Bewegung, dem Sporttreiben in der Natur sowie der Entspannung geprägt sind als vom klassischen Wettkampf- und Leistungsmotiv.

Neue Wettkampfformate

Um diese Zielsetzungen zu erreichen, werden innovative Eventformate umgesetzt, die für Trailrunning neuartig sind. So wird zum Beispiel das aus dem Langlauf bekannte Sprintformat auf einen Trailrun-Rundkurs adaptiert, auf dem nach einer Qualifikationsrunde über Finalläufe die schnellste Trailrunnerin und der schnellste Trailrunner ermittelt werden.

Auf der «Höhenmeter Challenge» haben die Teilnehmenden Zeit, zu zweit und in ihrem eigenen Tempo möglichst viele Höhenmeter zu sammeln, wobei die Bergbahnen für Talfahrten kostenlos genutzt werden dürfen. Der «Enduro Trail» ermöglicht das gemeinsame Laufen in Gruppen, da die Zeit nur auf drei kurzen Abschnitten, die von jeder Läuferin und jedem Läufer im individuellen Tempo absolviert werden können, gemessen wird.

Ergänzt wird das Angebot mit dem «Rookie Trail», einem Breitensporttrail, der ein erstes Gefühl von Trailrunning als Wettkampf vermittelt, sowie einem Kinder-Erlebnistrail mit spielerischen Zusatzaufgaben.

Abendevents und vielfältiges Festival

Bereits ab Ende Juli 2022 ermöglicht der «Sunset Trail» an drei Abenden eine Standortbestimmung mit Zeitmessung auf «Ninos Gold Trail» mit Start und Ziel bei der Talstation der Rothornbahn in Lenzerheide.

Das Programm des Trailrun Festivals wird ergänzt mit einem kostenlosen Angebot an Einsteigertrainings, geführten Trailtouren mit erfahrenen Guides, Athletes-Talks mit Eliteathletinnen und -athleten, Yoga-Workshops, einem Foodfestival, einem Konzert sowie einem Open-Air-Kino. Weitere Informationen und der Link zur Anmeldung sind auf der Webseite von Trailrunfestival zu finden.

Mehr zum Thema:

Langlauf Konzert Studie Natur Yoga Kino