Wie die Gemeinde Windisch mitteilt, liegen die Entwürfe mit Erläuterungen und der Vorprüfungsbericht «Via Romana» vom 29. April bis 30. Mai 2022 öffentlich auf.
Bauarbeiten
Ein Schutzhelm eines Bauarbeiters. (Symbolbild) - pixabay

Nach Abschluss des Mitwirkungsverfahrens und der kantonalen Vorprüfung werden die Entwürfe gemäss § 24 Absatz 1 BauG öffentlich aufgelegt. Die Entwürfe mit Erläuterungen und der Vorprüfungsbericht liegen vom 29. April bis zum 30. Mai 2022 auf der Gemeindeverwaltung Windisch, Abteilung Planung + Bau, auf und können während der Bürozeiten eingesehen werden. Die Unterlagen sind zudem auch auf der Gemeindewebseite aufrufbar.

Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse hat, kann innerhalb der Auflagefrist Einwendungen erheben. Organisationen gemäss § 4 Absatz 3 und 4 BauG sind ebenfalls berechtigt, Einwendungen zu erheben. Einwendungen sind schriftlich beim Gemeinderat einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Mehr zum Thema:

Windisch