Das Tierpark-Restaurant wird saniert. Es liegt ein Vorschlag mit einer geplanten Erweiterung vor und alternativ die reine Renovation.
tierpark bern, dählhölzli + bärenpark
Wisent im Dählhölzli. - Tierpark Bern

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Restaurant im Tierpark Dählhölzli wird renoviert.
  • Eine Erweiterung steht zur Diskussion.

Für die Erneuerung des Restaurants im Berner Tierpark Dählhölzli liegt nun zwei Varianten vor. Eine mit Erweiterung des Gebäudes und eine reine Sanierungsvariante.

Beschränkt sich die Stadt Bern auf die Sanierung, kostet das 5,7 Millionen Franken. Entscheidet sich der Stadtrat hingegen für die Sanierung mit Erweiterung, dürften sich die Kosten auf 8,9 Millionen Franken belaufen. Das teilte die Berner Stadtregierung am Freitag mit. Sie empfiehlt dem Stadtparlament, das Restaurant erweitern zu lassen.

Mit dem Erweiterungsbau bestehe ein wesentlich höheres Ertragspotenzial, schreibt sie. Dies, weil ein vielfältiges und attraktives, wetterunabhängiges Ganzjahresangebot geschaffen werde. Allerdings kann das Restaurant laut Gemeinderat auch mit einer reinen Sanierung rentabel betreiben werden.

Das Projekt einer Sanierung mit Erweiterungsbau war 2016 aus einem Wettbewerb hervorgegangen. Der Berner Stadtrat wies im Februar dieses Jahres das Geschäft an die Stadtregierung zurück. Es brauche eine schlankere Variante ohne Erweiterungsbau. Nun gelangt die Vorlage also in zwei Varianten erneut vor das Berner Stadtparlament.

Mehr zum Thema:

Franken