Nationalrat Lars Guggisberg verzichtet aus beruflichen Gründen auf das Präsidium der Berner SVP. Guggisberg alt als Favorit auf die Nachfolge des scheidenden Parteipräsidenten Werner Salzmann.
Lars Guggisberg
SVP-Nationalrat Lars Guggisberg. - Keystone

Der Entscheid sei ihm nicht leicht gefallen, teilte Guggisberg am Freitag mit. Das Präsidium wäre eine reizvolle und spannende Herausforderung gewesen.

«Das zeitliche Zusammenfallen mit meiner grossen beruflichen Veränderung lässt eine Kandidatur indes nicht zu», schreibt der SVP-Nationalrat. Er wird ab Juni Direktor des Wirtschaftsverbandes Berner KMU.

Die Berner SVP besetzt am 29. Juni das Parteipräsidium neu.

Mehr zum Thema:

Werner Salzmann Nationalrat SVP