Der Gemeinderat hat für die Sanierung der Kita Tscharnergut einen entsprechenden Baukredit von 3,3 Millionen Franken verabschiedet.
bern
Die Grosse Schanze in Bern. - Keystone

Die Kita Tscharnergut an der Waldmannstrasse 33 besteht mittlerweile seit fast 60 Jahren. Während die Innenräume des Gebäudes 2012 saniert wurden, wurden an der Aussenhülle jeweils nur die notwendigsten Instandhaltungsmassnahmen ausgeführt.

Die Gebäudehülle ist in einem schlechten baulichen Zustand und soll deshalb umfassend saniert werden. Zudem sollen alle Fenster ersetzt, die Erdbebensicherheit verbessert und Storen mit Lichtlenkung installiert werden. Auf den Flachdächern sind eine extensive Begrünung und Photovoltaikanlagen geplant.

Der Gemeinderat hat zuhanden des Stadtrats einen entsprechenden Baukredit von 3,3 Millionen Franken verabschiedet. Die Bauarbeiten sollen im Sommer 2023 beginnen und rund sechs Monate dauern. In dieser Zeit wird der Kitabetrieb in einem Provisorium weitergeführt.

Mehr zum Thema:

Franken