Der Gemeinderat hat Hansmartin Amrein zum neuen Leiter des Wirtschaftsamts der Stadt Bern ernannt. Er tritt per 1. November 2022 die Stelle an.
Stadt Bern mit dem Bundeshaus im Vordergrund - Keystone
Stadt Bern mit dem Bundeshaus im Vordergrund - Keystone - Community

Hansmartin Amrein ist 50-jährig und führt seit 2010 das von ihm mitgegründete Unternehmen Gelateria di Berna. Der ausgebildete Pilot leitete die Sektion Flugpersonal beim Bundesamt für Zivilluftfahrt. Vorher war er stellvertretender Flottenchef bei der Swiss.

Hansmartin Amrein hat das Lehrerseminar besucht, an der Universität Bern Rechtswissenschaften studiert und diverse Führungslehrgänge absolviert. Er lebt in der Stadt Bern. Dank seiner langjährigen Erfahrung als Start-up-Gründer ist Hansmartin Amrein mit den politischen Prozessen in Stadt und Kanton Bern und der Funktionsweise des Wirtschaftsraums bestens vertraut und verfügt über ein breites Praxiswissen.

Der Gemeinderat verspricht sich von der Wahl von Hansmartin Amrein neue Impulse zur Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts Bern, insbesondere mit Blick auf die Vernetzung und die Förderung von innovativen Unternehmen. Hansmartin Amrein tritt die Nachfolge von Hans-Jürg Gerber an, der im Mai 2021 in den Ruhestand trat. Seither führen Sascha Funk und Omar El Mohib das Wirtschaftsamt interimistisch.

Mehr zum Thema:

Universität Bern Start-up Pilot