Die Bushaltestellen am Berner Inselplatz können umgebaut werden. Der Stadtrat bewilligte am Donnerstag mit 52 zu 7 Stimmen einen Ausführungskredit von rund 6,5 Millionen Franken. Damit sollen die Verspätungen im öffentlichen Verkehr ausgemerzt worden.
Die Frauenklinik des Inselspitals Bern.
Die Frauenklinik des Inselspitals Bern. - Keystone

Betroffen sind die Buslinie 12 von Bernmobil und die Postauto-Linien 100 und 101. Die Busse müssen zum einen vor der Lichtsignalanlage warten. Zum anderen ist die Haltestelle nicht lang genug, damit zwei Fahrzeuge gleichzeitig halten können.

Nun sollen die Haltestellen neu angeordnet und gleichzeitig auch hindernisfrei umgestaltet werden. Auch die Veloinfrastruktur soll verbessert werden. Geplant sind baulich abgetrennte, breite und sichere Velospuren sowie eine Haltestelleumfahrung bei der neuen Haltestelle Freiburgstrasse stadteinwärts.

Darüber hinaus werden Oberflächen entsiegelt und neue Bäume gepflanzt.

Mehr zum Thema:

Bernmobil Postauto Franken