Das vollständig erneuerte bernische Sportförderungsgesetz ist auf gutem Weg. Das zeigte sich am Dienstag bei der ersten Lesung im Grossen Rat.
Fussball
Ein Mann hat einen Ball zwischen den Füssen. (Symbolbild). - Keystone

Der Erlass soll zeitgemässe rechtliche Grundlagen schaffen und die Schwerpunkte der Sportförderung definieren. Auch soll er die Zusammenarbeit zwischen dem Kanton Bern und verschiedenen Sportinstitutionen regeln.

Regierungsrat Philippe Müller wies im Rat auf die Bedeutung der Sportförderung hin. «Der Sport ist die wichtigste Integrationsmaschine im Land», sagte Müller- «vielleicht neben dem Militär».