Die Stadtbibliothek Baden öffnet ihre Türen beim nationalen BiblioWeekend vom 25. bis 27. März 2022 für Gross und Klein.
Stadtbibliothek - Baden
Stadtbibliothek - Baden - nau.ch / jpix.ch

Das erste nationale BiblioWeekend findet vom 25. bis 27. März 2022 unter dem Motto «Nach den Sternen greifen» statt. Es stellt die Bibliothekswelt in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Auch die Stadtbibliothek Baden öffnet ihre Türen für Gross und Klein.

Wie die Stadtbibliothek Baden öffnen an diesem Frühlingswochenende viele Schweizer Bibliotheken ihre Türen für alle interessierten Bevölkerungsgruppen und schaffen mit einem vielfältigen Programm besondere Momente getreu dem Motto «Nach den Sternen greifen». Das BiblioWeekend ist eine Einladung, die örtliche Bibliothek zu entdecken und soll künftig einmal jährlich stattfinden.

Eine Initiative von Bibliosuisse

Das BiblioWeekend ist eine Initiative des Schweizer Bibliotheksverbands Bibliosuisse. Es stellt die Bibliotheken für ein Wochenende in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Bibliotheken sind wichtige Akteure in der Gesellschaft, denn sie bieten freien Zugang zu Information und niederschwellige Angebote für alle Bevölkerungsgruppen.

Neben kulturellen, politischen und sozialen Funktionen erfüllen Bibliotheken mit den Handlungsfeldern Leseförderung, Unterstützung von Informationskompetenz oder Informationsversorgung zur beruflichen Fort- und Weiterbildung eine substanzielle Bildungsfunktion.

Vom 25. bis 27. März 2022 öffnen Bibliotheken in der ganzen Schweiz ihre Türen für alle interessierten Bevölkerungsgruppen. Sie schaffen mit ihren Angeboten besondere Momente, in denen sie zeigen, was sie zu bieten haben. Das BiblioWeekend will Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen in der Politik für die Bedeutung von offenen Bibliotheken sensibilisieren.

Mehr zum Thema:

Baden