Für den guten Zweck treffen am diesjährigen Play for Charity Promis, Legenden der Schweizer Fussball-Nati und internationale Fussballstars aufeinander.
Am 22. August 2021 spielen Promis und Legenden für einen guten Zweck im Stadion Altenburg in Wettingen AG. - IBIY

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 22. August 2021 findet im Stadion Altenburg (Wettingen) das Play for Charity statt.
  • Promis und internationale Fussball-Legenden spielen dabei gemeinsam für einen guten Zweck.
  • Der Erlös geht an auserwählte wohltätige Vereine und Stiftungen.

Der Verein «Play for Charity» organisiert am 22. August 2021 im Stadion Altenburg ein Promi-Fussballspiel! Unter den Teilnehmenden befinden sich Legenden der Schweizer Fussballnationalmannschaft sowie Promis und internationale Fifa-Legenden.

Gemeinsam spielen sie, um Geld für gemeinnützige und wohltätige Stiftungen und Organisationen zu sammeln.

Play for Charity im Stadion Altenburg

Ziel des Vereins «Play for Charity» ist es, sich gegen Gewalt und sexuelle Belästigung von Frauen einzusetzen. Zudem werden Stiftungen für Kinder in Not und Stiftungen für den Tierschutz unterstützt.

Zu den auserwählten Stiftungen gehören das Kinderheim BAPHUMELELE in Cape Town von Jonny Fischer und Rosi, der Verein Kinderspitex in Horn, der Verein vergewaltigt.ch, der Verein Save the Dogs und der Fussballverein Swiss Football School GmbH in Zürich.

«Play for Charity» soll auf Missstände aufmerksam machen

Das Fussballspiel am 22. August 2021 im Stadion Altenburg hat ein grosses Ziel: Mit den VIPs an Bord soll eine breite mediale Aufmerksamkeit für «Play for Charity» und die thematisierten Missstände geschaffen werden.

Bereits letztes Jahr war das Charity-Spiel «Play for Charity 2020» im Stadion Letzigrund ein grosser Erfolg. Trotz garstiger Bedingungen stiess das Event unter Moderation von Beni Thurnheer und musikalischer Begleitung von Baschi auf grossen Anklang.

Play for Charity
Trotz Wind und Regen - Play for Charity 2020 war ein voller Erfolg.
Play for Charity
Auch (Ex-)Fussballprofis wie Alain Nef und Pascal Zuberbühler nahmen am Play for Charity 2020 teil.
Play for Charity
Auch dieses Jahr kann eine schillernde Truppe von Stars und Legenden am Play for Charity erwartet werden.

Für die diesjährige Ausgabe des Charity-Fussballspiels wurden bereits die ersten Spielerinnen und Spieler bekannt gegeben.

Nebst lokalen Promis wie Bachelor Alan Wey oder Mister Right René Brügger hat sich auch ein internationaler Superstar eingeschlichen. So wird auch Fussballlegende Carlos Valderrama dieses Jahr mit von der Partie sein!

Welche Stars ebenfalls im Stadion Altenburg auflaufen werden, enthüllt «Play for Charity» laufend über ihren Instagram-Account.

Mit Crowdfunding noch mehr Spenden sammeln

Auch dieses Jahr wird mit einem Crowdfunding via «I Believe In You» Geld für die Stiftungen gesammelt. Das Projekt läuft bereits seit Ende April und endet am 12. Juli 2021.

Wer das Crowdfunding auf «I Believe In You» mit einer Spende unterstützt, kann sich eine der einzigartigen Gegenleistungen sichern. Wer also schnell macht, kann ein Meet & Greet mit dem Cabaret Duo Divertimento oder ein Bratwurstessen mit der Fussballlegende Carlos Valderrama ergattern.

Mehr zum Thema:

Jonny Fischer Tierschutz Instagram Spenden Stadion Gewalt Baschi FIFA Promis