Wie die Gemeinde Muolen informiert, findet die Sperrung der Staatsstrasse aufgrund der Viehschau vom 24. September 2022 statt.
Bauarbeiten.
Sperrung. (Symbolbild) - Pixabay
Ad

Infolge auffuhr an der diesjährigen Viehschau vom 24. September 2022 auf der Adlerwiese, wird die Staatsstrasse komplett in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr aus der Richtung St. Gallen-Wittenbach-Häggenschwil wird ab Atzenholzerweier über Neukirch geleitet. Der Verkehr aus Richtung Amriswil-Hagenwil wird in Hagenwil Richtung Almensberg-Steinebrunn beziehungsweise Sitterdorf umgeleitet.

Die Gemeinde Muolen berichtet, dass die Rotzenwilerstrasse von der Oberegg bis Sonnental während dieser Zeit auch gänzlich gesperrt wird. Die Almensbergerstrasse wird von Hüttler bis Einlenker Dorfstrasse und Almensbergerstrasse am Morgen während der auffuhr und am Nachmittag für die Rückkehr der Herden gesperrt. Dank dieser Umleitungen wird es für die Herden keinen Gegenverkehr geben.

Die Haltestelle Sonnental wird während dieser Zeit nicht angefahren

Die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus Oberthurgau) werden umgeleitet. Die Haltestelle Sonnental wird während dieser Zeit nicht angefahren. Kurse Richtung Amriswil ab Muolen Bahnhof: 8.08 bis 9.08 Uhr und Richtung Bahnhof Muolen ab Amriswil Bahnhof: 8.35 bis 9.35 Uhr entfallen.

Da der Schauplatz teilweise auf der Ostseite der Winkensteigerstrasse liegt, muss auch die Winkensteigerstrasse zwischen Mehrzwecksaal und Höhe Sonnenbüel gesperrt werden. Die Zufahrt zum Schauplatz ist von Süden her möglich. Die Umleitung erfolgt am Samstag, 24. September 2022, von 8 bis circa 17 Uhr.

Die Umleitung erfolgt via Kesswilerstrasse. Die Kesswilerstrasse ist von 8.10 Uhr bis 8.30 Uhr ebenfalls gesperrt.

Mehr zum Thema:

Häggenschwil Muolen